Jetzt können Sie Ihr Android-Gerät entsperren und zu den WhatsApp-Einstellungen > Chats > Chat-Backup gehen und auf die Option “Sichern” tippen, um das Backup auf dem lokalen Speicher zu erstellen. Daher möchten wir nun mit unserem Handbuch zeigen, wie Sie den WhatsApp-Chatverlauf von einem alten Android-Smartphone auf das neue Samsung Galaxy S6 übertragen oder WhatsApp-Nachrichten vom Samsung Galaxy S6 auf den Computer sichern, dann können Sie ihn jederzeit wiederherstellen. Solange Sie alles (Fotos, Chats, Videos, Dokumente, etc.) auf Google Drive gesichert haben, sind Sie gut zu gehen! Jetzt haben Sie gerade auf das neueste Android-Handy auf dem Markt aktualisiert und holen von wo Sie auf WhatsApp mit Leichtigkeit verlassen. Hier sind die Schritte zu folgen, um WhatsApp-Backup von Google-Laufwerk herunterladen und wieder auf das neue Telefon: An diesem Punkt ist es sehr wichtig, sicherzustellen, dass die USB-Verbindung intakt und stabil für einen reibungslosen Ablauf des Backup-Prozesses bleibt. Jetzt, um ein zuverlässiges Google Drive-Backup für WhatsApp-Dateien zu erstellen: Tippen Sie als Nächstes auf Start, um mit der Übertragung von WhatsApp-Backups von Android auf das iPhone über den PC mit MobileTrans – WhatsApp Transfer zu beginnen. Der Vorgang wird je nach Dateigröße eine Weile dauern. Bitte beachten Sie: Sie können Daten nur zwischen Geräten sichern, wenn sie dasselbe Betriebssystem verwenden. Wenn Sie Ihr Konto über die WhatsApp-Einstellungen löschen, wird auch Ihr Backup auf Google Drive entfernt. Verbinden Sie zunächst Ihr Android-Handy mit Ihrem Computer und starten Sie die MobileTrans-Anwendung. Besuchen Sie den WhatsApp-Bereich von zu Hause aus und klicken Sie auf die Funktion, um WhatsApp-Backup zu nehmen. Wenn eine ähnliche Abfrage auf WhatsApp-Backup Sie hierher gebracht hat, dann werden Sie es sicherlich nach dem Lesen dieses Beitrags gelöst bekommen.

Es gibt ein paar Gründe, warum WhatsApp ein Backup nicht erkennen kann. Diese sind: Permanenter Entschlüsselungsschlüssel: Der entschlüsselnde Schlüssel, den Elcomsoft Explorer für WhatsApp erhält, ist dauerhaft und ändert sich nicht, wenn der Benutzer sein Google-Konto-Passwort ändert. Der Entschlüsselungsschlüssel bleibt auch nach der erneuten Authentifizierung von WhatsApp auf einem anderen Gerät gültig, sofern die gleiche Telefonnummer und das gleiche Google-Konto verwendet werden. Derselbe Schlüssel kann verwendet werden, um ältere Sicherungen zu entschlüsseln, die vor dem Abrufen des Schlüssels erstellt wurden. Wenn Sie Ihr Samsung Galaxy S9 zurücksetzen und Sie Ihre WhatsApp-Nachrichten richtig gespeichert benötigen, bevor Sie alles löschen, können Sie den Anweisungen von zwei Lösungen folgen, um WhatsApp-Nachrichten auf Samsung Galaxy S9 jetzt zu sichern und wiederherzustellen.